Ashtanga Yoga "Basics Kurs" für Einsteiger

Ashtanga Yoga "Basics Kurs" für Einsteiger

ASHTANGA YOGA – BASIC´S – KURS

Ashtanga Yoga kennenlernen, vertiefen, wieder sanft einsteigen

„Von dem was möglich ist, hin zu dem was noch nicht möglich ist“.

 

Ashtanga Yoga ist eine festgelegte Sequenz von Körperübungen (Asanas) die im Einklang mit dem eigenen Atemrhythmus praktiziert wird. Eine spezielle Atemtechnik trägt dich in einem Fluss durch die Bewegungsabfolge.

Dieser traditionelle Übungsstil fördert auf einzigartige Weise die Entwicklung und Kraft, Ausdauer und Balance, aber auch Flexibilität, Entspannung und Ruhe, auf körperlicher, geistiger und psychischer Ebene.

Das Ziel ist, einen Zustand von Meditation in Bewegung zu erreichen.    

Dein „Gedankenkarusell“ wird unterbrochen durch die fließende Bewegung im Einklang mit dir.

Hast du schon Erfahrungen im Ashtanga Yoga gemacht und möchtest diese wieder auffrischen, erweitern oder vertiefen oder diese Yogaform neu kennenlernen, dann bist du hier genau richtig.

Ashtanga Yoga ist perfekt um Eigenschaften wie dran bleiben, durch halten, festigen, wachsen, bei sich bleiben, Disziplin, Kraft, Dynamik, Grenzen verschieben….in dein Leben zu holen.

„Lege mehr und mehr die dir selbst auferlegten Grenzen ab und wachse so in deine wahre Größe hinein, verbinde dich wieder mit der Ur-Kraft in dir“

 

Termine:  5x 1,5 Stunden, von 16.30 Uhr – 18.00 Uhr         

                5x Montags, den 14.10. / 21.10. / 28.10. / 04.11. / 11.11.

Kosten:    59€ pro Person / der Kurs startet ab 6 Teilnehmern

Ort:  Raum für Dich, Am Schlossberg 16, 91257 Pegnitz,
Tel. 09241/ 46 82 23  info@raumfuerdich.com www.raumfuerdich.com

In diesem Fünferblock möchte ich dir die Besonderheit von Ashtanga Yoga näher bringen. Wir werden die Ujjayiatmung, die Bandhas, den Sonnengruß I+II und verschiedene Asanas näher beleuchten. Lass dich verzaubern von der dynamischen, kraftvollen und gleichzeitig eleganten Bewegungsabfolge.

„Dein Körper kann alles schaffen, es ist dein Geist den du überzeugen musst.“

Inhalt einer Stunde:

  • Atemübungen (Pranajama, Ujjayiatmung)
  • Muskel- Energieverschlüsse (Bandhas)
  • Ausrichtung
  • Grundlegende Yogapositionen näher beleuchten
  • Fließender Praxisteil
  • Entspannung (Shavasana)

Es geht hier um deine eigene Yogapraxis, die du vertiefst und verfeinerst oder ganz neu entdeckst. Theorie und Praxis am eigenen Körper ausprobieren, fühlend verstehen. Das sind Grundlegende Dinge, die dir auch für jede andere Yogaform dienlich sind. (Basiswissen)

Hast du noch Fragen, melde dich gerne, ich freue mich auf dich.

Doris Körber                          doris-koerber@t-online.de                                      Tel. 01575/8919781