Fähigkeiten, die Ihre Mitarbeiter durch unser Stressmanagement erlernen:

› Umgang und Abbau von Stress und Belastungen in Beruf und Freizeit.
› Ein gesundes Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung in herausfordernden Lebenssituationen einnehmen.
› Wirkungsvolle Entspannungstechniken erlernen und in den Arbeitsalltag integrieren.
› Raum für sich selbst schaffen lernen, wirkliche Erholung ins Leben rufen.
› Wieder in Kontakt kommen mit dem eigenen Körper, erkennen wann Stress- Symptome mittelfristig die Gesundheit gefährden.
› Methoden, die wirkungsvoll Körper, Geist und Seele in eine natürliche Homöostase zurückführen.


Stressmanagement am Arbeitsplatz

Stress ist eine alltägliche Realität, mit der wir uns auseinandersetzen müssen. Stress lässt sich in unserer modernen Welt nicht vermeiden. Der Umgang damit lässt sich aber sehr wohl erlernen.

Ein gewisses Maß an Stress beflügelt unsere Leistungsfähigkeit. Negativ empfundener und
psychisch belastender Stress kann allerdings zu Niedergeschlagenheiten, Versagens ängsten, Konzentrationsschwierigkeiten und zum Rückgang der Leistungsfähigkeit führen. Dauerhaft gesund und leistungsfähig bleibt, wer den Umgang mit Druck und Stress meistert.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die lernen wollen, mit Stressbelastungen realistischer und gesundheitsbewusster umzugehen. Bezugspunkt sind Belastungen im Arbeitsalltag und privat.

Inhalte:

› Was ist Stress? – Symptomstress und chronischer Stress.
› Warnsignale: von Überlastung bis Burnout.
› Zentrale Zusammenhänge zwischen körperlichen Symptomen und psychisch- emotionalen Vorgängen.
› Förderliche und hinderliche Gewohnheiten.
› Salutogenese- Die Entstehung von Gesundheit.
› Kurzfristiger und langfristiger Stressabbau – Methoden und Schritte.
› Bedarfsgerechte Schulung der Körperwahrnehmung, Entlastungs- und Entspannungstechniken und ihre Anwendung im Alltag.

Methoden/Vorgehen:

Interaktiver Methoden-Mix zur Entwicklung von Selbstregulationsmechanismen, Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch, Einzel- und Partnerübungen, Bewegungs- und Entspannungssimpulse der Rückenschule, Yoga, Pilates, Somatic Education, Focusing, Feldenkrais, Atem-, Meridian-, Organmobilisation, moderierte Diskussionen, individuelle Beratung hinsichtlich spezieller Situationen aus dem alltäglichen Berufsleben.


Anfrage für diese Behandlung:

* Pflichtfelder