Fühlen, feuern, annehmen, befreien

Wir kommen in Stille zusammen, spüren, was der Moment beinhaltet und tauchen dann durch ausgiebige Bewegungsflows tief in den Körper ein. Wir wollen nicht unsere Grenzen überschreiten, aber wir wollen den Bereich der gefühlten Grenze erweitern. Du kannst 90 Minuten nur für Dich sorgen, Dich spüren und Dein Lebensfeuer erwecken. Es geht um die Verbindung von Yin und Yang, in der Hingabe die Kraft zu finden. Yoga- Atem- Gelenkstechniken, verbinden sich mit viel Gefühl und dem erkennen eigener Grenzen. Fundiertes Körperwissen, energetische Öffnung und herrlich, wohltuende Bewegungsflows gehen hier eine Verbindung ein. Die Stunde endet immer mit einer 20 Minütigen Meditation, in der die „Medizin“ wirken kann. Nach feel&flow fire bist Du wohlig erschöpft, ausgeglichen, beweglich und beruhigt.


Anfrage für diesen Kurs:

* Pflichtfelder