Integrative Manuelle Therapie (IMT)

Die Integrative Manuelle Therapie ist eine Weiterentwicklung der klassischen Manuellen Therapie. Sie ist eine moderne Behandlungsform, die ihre Wurzeln in der Osteopathie hat. Diese Form der Therapie betrachtet den Menschen ganzheitlich – als Einheit von Körper und Geist. Der menschliche Körper ist ein komplexes Zusammenspiel unterschiedlichster Systeme, die in einer sehr starken Wechselwirkung zueinander stehen und voneinander abhängig sind. Über spezielle, sanfte Behandlungsgriffe kann auf sämtliche Körperstrukturen wie beispielsweise Muskeln, Faszien, Organe, Hormonzentren, Nervensystemen und Lymphe eingewirkt werden. Dadurch werden Spannungszustände in den verschiedenen Strukturen des menschlichen Körpers gelöst, die funktionelle Beweglichkeit verbessert, sowie eine strukturelle Regeneration auf zellulärer Ebene ermöglicht.


Anfrage für diese Behandlung:

* Pflichtfelder