gedankenspaziergang news

Gedankenspaziergang

Man verlässt den gewohnten Platz, bewegt sich, spürt frischen Wind und neue Energie. Man erfährt Erholung für die Seele. Und dazu lade ich dich herzlich ein, allerdings in Gedanken. Philosophieren ist so etwas wie ein Gedankenspaziergang. Im Raum für dich werden wir gemeinsam in achtsamer und wertschätzender Atmosphäre über die offenen Fragen des Lebens nachdenken, um für sich selbst zu erkennen, was wesentlich ist und um Orientierung für den Alltag zu finden.

Philosophieren heißt auch „wissen wollen“. Im Vertrauen auf das eigene Wahrnehmen und Verstehen hinterfragen wir gemeinsam mit Neugier und Aufgeschlossenheit unsere Welt. Alles darf sein, es gibt kein Richtig und kein Falsch und du darfst sein, wie du bist und deine eigene Antwort finden.

Lass deine Gedanken laufen, werde Zuhörer, zweifle und staune, lass dich inspirieren und sei Inspiration für andere. Der Workshop findet einmal im Monat statt und es werden Fragen zu folgenden Themen behandelt:

• „Wer bin ich?“
• „Wer sind die anderen?“
• „Was ist die Welt?“
• „Was ist wertvoll?“

Wenn du dir ein genaueres Bild zu diesem Workshop machen möchtest, dann sei herzlich Willkommen zum Infoabend am Mittwoch, den 18.01.2017 von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr. An diesem Abend werden wir gemeinsam überlegen, was es bedeuten kann, sich „Raum und Zeit“ zu nehmen. Sei gespannt, wie weit du für dich und wir gemeinsam kommen können.

Manuela Aures, Trainerin für philosophische Gesprächsführung

Termine Gedankenspaziergang:
01.02., 01.03., Frage: Wer bin ich?
05.04., 03.05., 31.05., Wer sind die anderen?
05.07., 02.08., 06.09., Was ist die Welt?
04.10., 08.11., 06.12., Was ist wertvoll?
jeweils von 19:30–21:00 Uhr.